Angebote

Zusätzliche Angebote unserer Schule
 

Ganztagesschule

Wir sind zur Zeit eine offene Ganztagesschule. Die Schüler werden vor Beginn des Schuljahres angemeldet und verpflichten sich damit ein ganzes Schuljahr daran teilzunehmen.

Wer die Ganztagesschule besucht, muss am (kostenpflichtigen) Mittagessen teilnehmen.

Unsere Ganztagesschule ist ein kindgerechter Lern- und Lebensort mit einem rhythmisierten Tagesverlauf, in dem sich Lern- und Entspannungsphasen abwechseln.

 

Die Schüler können zwischen AG`s und freiem Spiel wählen.

 

Die GTS findet vom Unterrichtsbeginn eines jeden Kindes bis 15.00 Uhr statt und ist kostenlos. Darüber hinaus können die Schüler von 7.00 bis 17.00 durch städtisches Personal gegen Gebühren betreut werden.

 

Für die Küche zuständig: Frau Rita Obsieger

 

Für die Betreuung sind Ansprechpartnerinnen:

Frau Elke Hönig, Frau Pia Lurk

 

Für die städtische Betreuung: Frau Bärbel Wieth, Frau Katja Görtz, Frau Fatma Mengilli, Frau Yeliz Saf, Frau Ulrike Mayer

Anmeldungsformular Ganztag
Hier können Sie sich das Anmeldeformular runterladen, um Ihr Kind im Ganztag anzumelden.
GTS Anmeldung FRGS 19_20.pdf
PDF-Dokument [40.2 KB]

Schulsozialarbeit

 

Liebe Eltern,

mein Name ist Judith Iwanowitsch und ich bin seit 2012 Schulsozialarbeiterin an der Friedrich-Schule. Ich bin bei der Stadt Weinheim beschäftigt und regelmäßig montags bis freitags hier an der Schule. Mein Büro finden Sie im 1. Obergeschoss der Realschule/Raum 2.11.a.

Zu meinen Aufgaben gehört es, Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte bei Fragen im schulischen, familiären und/oder persönlichen Bereich zu beraten.

Mein Anliegen ist es, die Kinder in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung zu stärken. Durch die Zusammenarbeit mit den am Schulleben Beteiligten trägt die Schulsozialarbeit zu einem positiven Schulklima bei. Hierzu biete ich Einzelgespräche an und arbeite mit Klassen und Gruppen. Das Wohl des Kindes steht dabei im Mittelpunkt.

Darüber hinaus vermittle ich passende Unterstützungs- und Hilfsangebote für Kinder und ihre Familien.

Darüber hinaus vermittle ich passende Unterstützungs- und Hilfsangebote für Kinder und deren Familien. Alle Gespräche sind freiwillig und werden vertraulich geführt. 

Weitere Informationen können Sie dem beiliegenden Flyer der Schulsozialarbeit Weinheim entnehmen. Sie finden diesen auch auf der Homepage www.weinheim.de

Sie können gerne Kontakt zu mir aufnehmen. Ich freue mich auf eine gute Zusammen-arbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Judith Iwanowitsch    

Sprechzeiten: Montag - Freitag nach Vereinbarung
Kontakt:
E-Mail: j.iwanowitsch@weinheim.de
Telefon: 06201/25 948 40

Flyer über Schulsozialarbeit in Weinheim
Hier finden Sie einen Information-Flyer über die Schulsozialarbeit in Weinheim (2019) zum Download als PDF-Dokument
Flyer_Schulsozialarbeit_2019.pdf
PDF-Dokument [943.8 KB]
Begrüßungsschreiben Judith Iwanowitsch, Schulsozialarbeiterin
Begrüßungsschreiben Schulsozialarbeit 20[...]
PDF-Dokument [2.2 MB]

Unterricht für lese- und rechtschreibschwache Schüler (LRS)

 

Parallel zum Deutschunterricht und in Zusatzstunden erhalten einzelne Schüler gezielte Förderung an Hand von speziellen Lernprogrammen. Dies hängt natürlich von den Möglichkeiten der verfügbaren Lehrerstunden ab, in welchem Umfang Stütz- und Fördermaßnahmen durchführbar sind.

Muttersprachlicher Unterricht


Parallel zum Religionsunterricht bieten wir an unserer Schule muttersprachlichen Unterricht für türkische Kinder an.

Schwimmen

Gemäß unseres schulischen Profils erhalten unsere Schüler in der 3. Klasse Schwimmunterricht, unterteilt nach Anfängern und Fortgeschrittenen.

Inhalte sind das Erlernen des Schwimmens sowie kennen lernen verschiedener Schwimmstile. Außerdem ist der Erwerb von Schwimmabzeichen möglich.

In der Regel erfolgt der Schwimmunterricht in Form einer Projektwoche im Sommer.

Chor  AG

Herr Schmidt-Bäumler betreut seit einigen Jahren unseren schuleigenen Chor.

Dieser probt wöchentlich und tritt vor allem bei Schulfesten, unseren jährlichen Adventsmontagen, Schulanfänger-Feiern und anderen festlichen Anlässen auf.

Außerdem wird pro Schuljahr ein größeres Chorprojekt angestrebt mit mehreren Aufführungen.

Diese werden meist in enger Kooperation mit der Theater AG durchgeführt.

Inhalte sind modernes und konservatives Liedgut, die Förderung der Spiel- und Singfreude und die Hinführung von der Ein- zur Mehrstimmigkeit.

Theater AG

Unsere Theater AG wird zur Zeit geleitet von Frau Carolin Dietrich.

Im Laufe des Schuljahres tritt unsere Theater-AG oft mit kleineren Stücken auf und kommt vor allem bei den jährlich großen Aufführungen in Verbindung mit dem Schulchor ganz groß auf die Bühne.

Radio AG

Leider zur Zeit nicht aktiv.

Aber vor einiger Zeit gab es die Radio AG, in der berichtet wurde aus dem Schulleben, von Neuigkeiten aus Weinheim und unterhaltsame wie informative Beiträge verfasst wurden.

Ziel war es, unser Schulleben abwechslungsreich mitzugestalten. Am runden Tisch beriet das Team, betreut von Frau König, welche Beiträge in Frage kommen, wer welche Nachrichten spricht, usw.
„Steht“ die Sendung, wurde das über die Lautsprecheranlage unserer Schule bekannt gegeben. 
Im Internet kann man die Beiträge noch hören unter: www.fgsradioag.podspot.de

Yoga-AG

An zwei Nachmittagen bietet Katja Görtz eine Yoga-AG für die GTS-Kinder an. Yoga stärkt das Bewusstsein für Körper Geist und Seele. Es ist bewusstes An - und Entspannen,um auf spielerischer Weise mittels der Übungen (Asanas) zu innerer Ruhe, Klarheit und Harmonie zu finden. Situationen, die Nerven gekostet haben lächelnd loszulassen, sich wohler zu fühlen mit sich und dem Umgang mit anderen.

Namasté (ich grüße das lebendige in dir)

 

Kooperation Kindergärten

Wir sind sehr bemüht um eine intensive Kooperation mit den Kindertagesstätten unseres Schulbezirks. Die angehenden Schulanfänger werden regelmäßig zu so genannten schulischen „Schnupperstunden“ eingeladen. Ein reger Austausch mit den Erziehern/innen ist für uns selbstverständlich.

Schülerbibliothek

Wir führen eine eigene (zugegeben kleine) Schülerbibliothek mit altersgemäßer Unterhaltungs- und Sachliteratur sowie Klassenlektüren.

Kooperation mit ausländischen Elternvereinen

Wir legen großen Wert auf enge Zusammenarbeit mit den ausländischen Vereinen in unserer Umgebung und können auf einige gemeinsame und erfolgreich durchgeführte Veranstaltungen zurückblicken.

Kooperation Musikschule

Die Musikschule Weinheim nutzt unsere Räumlichkeiten nach dem Unterricht an unterschiedlichen Wochentagen. Sie bietet Unterricht an verschiedenen Instrumenten an, stellt die Instrumente auch zur Verfügung und stellt so eine harmonische Ergänzung zum schulischen Musikangebot dar.

Kooperation mit Vereinen und der Stadt Weinheim

Wir nehmen regelmäßig an verschiedenen Aktionen der Stadt Weinheim und arbeiten zusammen mit dem Verein „Lebendiges Weinheim“ und teil.

·         Sankt Martinszug

·         Adventskalenderaktion in den Schaufenstern

·         Sommertagszug

·         u.v.m.

Schulinterner Lesewettbewerb

Jährlich findet unser schulinterner Lesewettbewerb. Aus jeder Klasse werden die zwei besten Leser ausgewählt, die dann vor einer Jury mit den Kindern aus den Parallelklassen um die ersten Plätze "wettlesen" (wobei es hier natürlich nicht um Schnelligkeit geht...!).

Iris Weihrauch

Lesepaten

Das Projekt Lese- und Lernpaten ist ein Projekt des Bildungsbüros Weinheim / Integration Central.  Es wird gemeinsam mit der Albert-Schweitzer-Schule, der Friedrich-Schule, der Waldschule, der Johann-Sebastian-Bach-Förderschule sowie der Stadtbibliothek umgesetzt. 

Ingrid Wendel

In diesem Projekt fördern ehrenamtliche Lese- und Lernpaten die Lese- und Sprechfreude der Kinder und ermutigen und motivieren sie, selbst zu lesen.  Das Projekt bringt die ältere und junge Generation zusammen.

 

Jede Ehrenamtliche ist einer Klasse fest zugeteilt und liest dort ausgewählte Kinderliteratur vor. Im Anschluss ans Vorlesen üben sie mit einzelnen leseschwachen Kindern die Texte aus dem Unterricht, lassen sich vorlesen, erklären die Aufgaben und erweitern deren Wortschatz. Alle Ehrenamtliche haben ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis und nehmen an projektbegleitenden Fortbildungen teil. 

Chris Franzen

An der Friedrich-Grundschule Weinheim heißen unsere Lesepatinnen Iris Weihrauch, Ingrid Wendel und Chris Franzen, die montags und donnerstags in unsere Schule kommen und den Kindern vorlesen, mit ihnen die Texte besprechen und so die Sprech- und Lesefreude behutsam fördern.

 

Förderverein

Der Förderverein veranstaltet Lese- und Bastelnachmittage und vieles mehr, organisiert und führt sie auch. Näheres zu den Aktivitäten und Ansprechpartnern des Fördervereins finden Sie hier.

Wir unterstützen das Projekt "Notinsel".

Näheres Infos finden Sie hier.

Ist Ihr Kind heute krank? Dann hier klicken!

Kinder-Akademie Kinder-Akademie
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich Grundschule Weinheim